Ausstellung „DER DOPPELTE (T)RAUM“ von Sabine Groschup