Lesung

Leipzig

29.04.2023

Leipzig liest | „TELAVIVIENNA. Vom Heimkommen“

Leipzig liest | „TELAVIVIENNA. Vom Heimkommen“

Telaviv+Vienna © MÜRY SALZMANN VERLAG EST. 2009
Zeit Samstag, 29.04.202300:00 Ort Leipzig

Im Rahmen des Festivals „Leipzig liest“ stellen die israelische Künstlerin Ronny Aviram und die österreichische Schriftstellerin Christina Maria Landerl ihren Städtedialog zwischen Wien und Tel Aviv noch einmal in Deutschland vor. Das MZIN, die Buchhandlung im Museum für bildende Künste Leipzig, organisiert und führt durch den Abend.

 

Mit Unterstützung des Österreichischen Kulturforums Berlin.